Landsberg am Lech
Zahnärzte am Bayertor

Tel 08191 473 88

MO / DI / DO 8:00 UHR – 19:00 UHR
MI / FR8:00 UHR – 18:00 UHR
Windach
Zahnärzte am Schloss

Tel 08193 937 460 0

MO / DO8:00 UHR – 18:00 UHR
DI / MI8:00 UHR – 20:00 UHR
FR8:00 UHR – 17:00 UHR
Gräfelfing
Zahnärzte im Würmtal

Tel 089 855 189

MO / DI8:00 UHR – 19:00 UHR
MI / DO8:00 UHR – 18:00 UHR
FR8:00 UHR – 15:00 UHR
Fürstenfeldbruck
Zahnärzte am Stadtpark

Tel 08141 443 22

MO / DI / MI8:00 UHR – 18:00 UHR
DO8:00 UHR – 19:00 UHR
FR8:00 UHR – 18:00 UHR

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Wurzel, die wie eine Art Schraube in den Kieferknochen eingebracht wird. Sie besteht aus biokompatiblen Materialien, die für den Organismus gut verträglich sind, beispielsweise aus Titan. Reicht der verfügbare Knochen für die Behandlung nicht aus, ist es möglich, diesen mittels spezieller Verfahren im Vorfeld aufzubauen.

Nach der Insertion verwächst das Implantat innerhalb einer bestimmten Einheilzeit fest mit dem Knochen. Für den Erfolg der Einheilung ist eine sorgfältige Mundhygiene entscheidend. Im Anschluss ist es maximal stabil und kann als belastbare Basis für Zahnersatz dienen, der fest auf dem Implantat verankert wird.

Wichtig für den langfristigen Erhalt des implantatgetragenen Zahnersatzes ist eine sehr gute Zahnpflege, etwa mittels Zahnzwischenraumbürstchen, um Ablagerungen zu vermeiden. Außerdem sollte zusätzlich eine konsequente Kontrolle durch Ihren Zahnarzt in Fürstenfeldbruck, Gräfelfing, Windach oder Landsberg erfolgen.