Landsberg am Lech
Zahnärzte am Bayertor

Tel 08191 473 88

MO / DI / DO 8:00 UHR – 19:00 UHR
MI / FR8:00 UHR – 18:00 UHR
Windach
Zahnärzte am Schloss

Tel 08193 937 460 0

MO / DO8:00 UHR – 18:00 UHR
DI / MI8:00 UHR – 20:00 UHR
FR8:00 UHR – 17:00 UHR
Gräfelfing
Zahnärzte im Würmtal

Tel 089 855 189

MO / DI8:00 UHR – 19:00 UHR
MI / DO8:00 UHR – 18:00 UHR
FR8:00 UHR – 15:00 UHR
Fürstenfeldbruck
Zahnärzte am Stadtpark

Tel 08141 443 22

MO / DI / MI8:00 UHR – 18:00 UHR
DO8:00 UHR – 19:00 UHR
FR8:00 UHR – 18:00 UHR

Implantate

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln. Sie bestehen meist aus einer Titanschraube, auf welcher ein Zahnersatz befestigt werden kann.

Voraussetzungen dafür sind eine ausreichende Knochenhöhe und -dicke, die im Vorhinein mittels zwei- oder dreidimensionaler Röntgenbildgebung vom Zahnarzt überprüft werden. Sind diese nicht gegeben, kann meist ein Knochenaufbau zu einer ausreichenden Knochenhöhe verhelfen.

Implantate bringen viele Vorteile mit sich. Bei einer Einzelzahnlücke kann durch eine Implantatkrone der fehlende Zahn ersetzt werden, ohne dass wie bei einer Brücke die Nachbarzähne beschliffen werden müssen. Somit kann gesunde Zahnhartsubstanz geschont werden.
Des Weiteren ist es mit Implantaten möglich, den Halt von rein schleimhautgetragenen Prothesen zu verbessern. Dadurch wird ein guter Sitz gewährleistet, ohne dass die Verwendung von Haftcreme erforderlich ist.

Um die Implantatversorgung möglichst lange zu erhalten, ist ebenso wie bei Zähnen eine gute Mundhygiene erforderlich.